Orientalistik

Sehr verehrte Besucher unserer Homepage,

Unsere Galerie wurde 1983 gegründet und befand sich seit 1984 unverändert am gleichen Standort. Aus Altersgründen und im Zuge einer Umstrucktuierung des Warenangebotes aus marktpolitischen Überlegungen, haben wir die Abteilung für Orientalismus im Sommer 2015 für immer geschlossen, bis auf einige wenige Exemplare die wir im Kunden-Auftrag (Kommission) sehr preiswert verkaufen.

Unser Dank gilt der langjährigen Kundschaft, die uns über diesen großen Zeitraum die Treue gehalten hat.

Gerne können Sie uns über die Homepage oder E-Mail kontaktieren, falls Sie hier Fragen oder Informationen wünschen,  in Bezug auf die Pflege, Restaurierung bzw. Reparaturen von Teppichen und Kelims.

 

Herbert Jahrendt

 

Nach unserem Umzug nach Rheinhausen haben wir uns auch im privaten häuslichen Rahmen verkleinert, was unsere Orientteppiche betrifft. Hier sehen Sie nun ein paar auserwählte seltene Exemplare, die jetzt käuflich erworben werden können. Es handelt sich durchweg auch damals schon um Einzelstücke, die ich im laufe der Jahre (seit 1972) auf meinen damaligen Reisen gekauft habe.